Fernbehandlung
Vor   ca.   vier   Jahren   fragte   mich   eine   Klientin,   ob   ich   ihre   Schwester,   die   in   Norddeutschland   lebt,   auch irgendwie   unterstützen   könne?   Da   ich   schon   von   „Fernbehandlungen“   mittels   Energiearbeit   gehört   habe, wusste   ich   das   es   funktionieren   kann.   Ich   selbst   hatte   diese   Art   der   Behandlung   bis   dahin   jedoch   noch   nicht angewendet   (zumindest   nicht   bewusst).   Ich   sagte   ihr,   dass   ich   es   gerne   versuchen   werde.   Dazu   aber   das Einverständnis   ihrer   Schwester   brauche   und   deren   Porträt.   Mittels   WhatsApp   kontaktierte   mich   ihre   Schwester und   wir   vereinbarten   einen   Termin.   Noch   heute   bekomme   ich   vor   Freude   Gänsehaut,   wenn   ich   an   diese Geschichte denke: ihre Erlebnisse während den Fernimpulsen waren nahezu identisch mit meinen. Seit   diesem   Tag   unterstütze   ich   erfolgreich   viele   Menschen   mit   dieser   Anwendung   und   bin   immer   wieder fasziniert und sehr dankbar, dass ich dazu so leichten Zugang habe.

Wie kam ich dazu?

Bei   Fernimpulsen   verbinde   ich   mich   mit   Dir   über   die   Ferne.   Die   Distanz   spielt   dabei   keine   Rolle.   Ich   habe Menschen,    welche    in    USA,    Deutschland,    Österreich    und    Belgien    wohnen,    erfolgreich    mit    Fernimpulsen unterstützen können. Sinnvoll   ist   diese   Behandlungsform   immer   dann,   wenn   Du   nicht   in   meinen   Praxisraum   kommen   kannst.   Es kann   z.B.   sein,   dass   Du   wegen   einem   Ereignis   positive   Unterstützung   brauchst   oder   Dich   Schmerzen   sehr einschränken. Ich   kann   kein   Versprechen   geben,   dass   sich   Deine   Situation   sofort   verändert.   Ein   Erfolg   hängt   immer   von verschiedenen   Faktoren   ab.   Vielleicht   brauchst   Du   diese   Stimmung,   diesen   Moment   oder   den   Schmerz,   um neue   Erkenntnisse   zu   gewinnen.   Was   ich   allerdings   aus   Überzeugung   sagen   kann;   es   geschieht   immer   etwas während   den   Fernimpulsen   und   zwar   immer   genau   so   viel,   wie   es   das   Beste   für   Dich   ist.   Vielleicht   hast   Du plötzlich   einen   Gedankenblitz,   der   Dich   weiterbringt   oder   jemand   erzählt   Dir   kurz   danach   von   einem   Arzt, der Dich optimal unterstützen kann.

Was ist das?

Morphische   Felder   (oder   bei   Rupert   Sheldrake   morphogenetische   Felder)   sind   Informationsfelder,   in   welchen die   Basis-Informationen   für   jegliches   Dasein   enthalten   sind.   Die   morphischen   Felder   basieren   auf   Licht   und Information   -   daher   werden   diese   auch   Quantenfelder   genannt.   Jedes   Lebewesen   hat   ein   solches   Feld.   Dieses Feld   ist   massgeblich   daran   beteiligt,   wie   der   Mensch   sein   Leben   wahrnimmt.   Da   das   Unterbewusstsein   ein Teil   dieses   Feldes   ist,   sind   auch   alle   unbewussten   Konzepte   ein   Teil   dieses   Feldes.   Und   dieses   erschafft   eine gewisse Realität auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene. Während   ich   mich   gedanklich   mit   Dir   verbinde,   tauschen   wir   uns   über   dieses   morphische   Feld   aus.   Ich   arbeite in   diesem   Feld   mit   meiner   Kejano-Energie.      Für   die   Kontaktaufnahme   benötige   ich   ein   Bild   von   Dir.   Wenn   Du meine   Fernimpulse   das   erste   Mal   bekommst,   bitte   ich   Dich   darum,   dass   Du   Dir   für   diesen   Moment   Zeit nehmen kannst und ungestört bist. Wichtig:   es   kann   nichts   gegen   Deinen   Willen   geschehen!   Du   bist   während   den   Fernimpulsen   immer   bei   vollem Bewusstsein. Allerdings kann es sein, dass Du einschläfst, weil Du Dich sehr geborgen fühlst. Mehr Informationen zu morphischen Feldern und deren Erforschung findest Du hier:

Wie funktioniert sie und was brauche ich dazu?

Fernbehandlung
Vor   ca.   vier   Jahren   fragte   mich   eine   Klientin,   ob   ich   ihre   Schwester,   die   in   Norddeutschland   lebt,   auch irgendwie   unterstützen   könne?   Da   ich   schon   von   „Fernbehandlungen“   mittels   Energiearbeit   gehört   habe, wusste   ich   das   es   funktionieren   kann.   Ich   selbst   hatte   diese   Art   der   Behandlung   bis   dahin   jedoch   noch   nicht angewendet   (zumindest   nicht   bewusst).   Ich   sagte   ihr,   dass   ich   es   gerne   versuchen   werde.   Dazu   aber   das Einverständnis   ihrer   Schwester   brauche   und   deren   Porträt.   Mittels   WhatsApp   kontaktierte   mich   ihre   Schwester und   wir   vereinbarten   einen   Termin.   Noch   heute   bekomme   ich   vor   Freude   Gänsehaut,   wenn   ich   an   diese Geschichte denke: ihre Erlebnisse während den Fernimpulsen waren nahezu identisch mit meinen. Seit   diesem   Tag   unterstütze   ich   erfolgreich   viele   Menschen   mit   dieser   Anwendung   und   bin   immer   wieder fasziniert und sehr dankbar, dass ich dazu so leichten Zugang habe.

Wie kam ich dazu?

Bei   Fernimpulsen   verbinde   ich   mich   mit   Dir   über   die   Ferne.   Die   Distanz   spielt   dabei   keine   Rolle.   Ich   habe Menschen,    welche    in    USA,    Deutschland,    Österreich    und    Belgien    wohnen,    erfolgreich    mit    Fernimpulsen unterstützen können. Sinnvoll   ist   diese   Behandlungsform   immer   dann,   wenn   Du   nicht   in   meinen   Praxisraum   kommen   kannst.   Es kann   z.B.   sein,   dass   Du   wegen   einem   Ereignis   positive   Unterstützung   brauchst   oder   Dich   Schmerzen   sehr einschränken. Ich   kann   kein   Versprechen   geben,   dass   sich   Deine   Situation   sofort   verändert.   Ein   Erfolg   hängt   immer   von verschiedenen   Faktoren   ab.   Vielleicht   brauchst   Du   diese   Stimmung,   diesen   Moment   oder   den   Schmerz,   um neue   Erkenntnisse   zu   gewinnen.   Was   ich   allerdings   aus   Überzeugung   sagen   kann;   es   geschieht   immer   etwas während   den   Fernimpulsen   und   zwar   immer   genau   so   viel,   wie   es   das   Beste   für   Dich   ist.   Vielleicht   hast   Du plötzlich   einen   Gedankenblitz,   der   Dich   weiterbringt   oder   jemand   erzählt   Dir   kurz   danach   von   einem   Arzt, der Dich optimal unterstützen kann.

Was ist das?

Morphische   Felder   (oder   bei   Rupert   Sheldrake   morphogenetische   Felder)   sind   Informationsfelder,   in   welchen die   Basis-Informationen   für   jegliches   Dasein   enthalten   sind.   Die   morphischen   Felder   basieren   auf   Licht   und Information   -   daher   werden   diese   auch   Quantenfelder   genannt.   Jedes   Lebewesen   hat   ein   solches   Feld.   Dieses Feld   ist   massgeblich   daran   beteiligt,   wie   der   Mensch   sein   Leben   wahrnimmt.   Da   das   Unterbewusstsein   ein Teil   dieses   Feldes   ist,   sind   auch   alle   unbewussten   Konzepte   ein   Teil   dieses   Feldes.   Und   dieses   erschafft   eine gewisse Realität auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene. Während   ich   mich   gedanklich   mit   Dir   verbinde,   tauschen   wir   uns   über   dieses   morphische   Feld   aus.   Ich   arbeite in   diesem   Feld   mit   meiner   Kejano-Energie.      Für   die   Kontaktaufnahme   benötige   ich   ein   Bild   von   Dir.   Wenn   Du meine   Fernimpulse   das   erste   Mal   bekommst,   bitte   ich   Dich   darum,   dass   Du   Dir   für   diesen   Moment   Zeit nehmen kannst und ungestört bist. Wichtig:   es   kann   nichts   gegen   Deinen   Willen   geschehen!   Du   bist   während   den   Fernimpulsen   immer   bei   vollem Bewusstsein. Allerdings kann es sein, dass Du einschläfst, weil Du Dich sehr geborgen fühlst. Mehr Informationen zu morphischen Feldern und deren Erforschung findest Du hier:

Wie funktioniert sie und was brauche ich dazu?

Copyright © 2020 www.kejano.ch. Alle Rechte vorbehalten. Kerstin Jaeger - Webdesign.
Telefon: 079 337 60 60
Copyright © 2020 www.kejano.ch. Alle Rechte vorbehalten. Kerstin Jaeger - Webdesign.
Telefon: 079 337 60 60